Moderne Kompositionen und Weltmusik

Dass die mitteldeutsche Festivallandschaft eine deutliche internationale Ausrichtung nimmt, zeigt unter anderem das Kurt Weill Fest in Dessau-Roßlau, das sich die geografischen Bezüge zum Komponisten zum Vorbild nimmt und sich in jedem Jahr einer anderen Lebensstation von Weill mit Ausstellungen, Opern, Klassik und zeitgenössischer Musik widmet. Um weltumspannende Musik geht es auch auf dem Festival Women in Jazz in Halle (Saale). Jazzmusikerinnen aus der ganzen Welt sorgen für Festivalatmosphäre in der Innenstadt und zeigen, dass Jazz keineswegs eine Männerdomäne mehr ist. Internationale Musiker sind auch auf dem TFF Rudolstadt jedes Jahr live zu erleben, das mit mehr als 20 Bühnen, Workshops, Diskussionen und Ausstellungen sowie einem umfangreichen Straßenmusikprogramm jährlich bis zu 90.000 Besucher zum größten Folk-Roots-Weltmusik-Festival Deutschlands lockt.

Weiter erkunden

Kurt Weill Fest Dessau-Roßlau

Sehenswertes

TFF Rudolstadt

Sehenswertes

„Women in Jazz“ in Halle/Saale

Sehenswertes