Vielfalt vom Mittelalter bis zur Moderne

Ob aufsehenerregende Mittelalter-Ausstellungen, zeitgenössische Videoinstallationen in romanischen Klöstern, literarisches und philosophisches Spurensuchen oder historische Technikschauen – mitteldeutsche Museen bieten ihren Besuchern eine seltene Melange aus Kunst, Kultur und interessanten Räumen, in welche die Sammlungen eingebettet sind. Während beispielweise Jena neben dem Wohnhaus von Schiller auch Planetarien und die Errungenschaften der modernen Optik in den Fokus rückten, bestehen in Leipzig und Magdeburg zwei der prägnantesten Ausstellungen zeitgenössischer Kunst an besonderer Stätte. Teils fordernd, teils interaktiv können Besucher hier der vielgestaltigen Geschichte um Dichter, Wissenschaftler und Künstler an Originalschauplätzen näher kommen und die einmaligen Wechselwirkungen der Bauten und Denkmäler mit den darin präsentierten Kunstwerken ergründen.

Weiter erkunden

Kulturhistorisches Museum Magdeburg

Sehenswertes

Schillers Gartenhaus

Sehenswertes

Romantikerhaus

Sehenswertes

Galerie für Zeitgenössische Kunst (GfZK)

Sehenswertes

Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg

Sehenswertes

Städtische Kunstsammlungen Zwickau

Sehenswertes

Friedrich Nietzsche

Sehenswertes

Optisches Museum Jena

Sehenswertes

Grassimuseum Leipzig

Sehenswertes