Auf den Spuren der Klassiker

Besucher, welche die deutsche Literaturgeschichte hautnah erleben wollen, finden in Mitteldeutschland reiche Auswahl. So wurde die Goethe-Straße nach den Lebensstationen des Dichters entworfen und führt von Dresden ausgehend bis nach Hessen, wo sie in Frankfurt, seiner Geburtsstadt, endet. Der Schiller-Wanderweg verbindet Meiningen und Bauerbach, wo Schiller als junger Mann auf einem Rittergut lebte. Den Spuren zahlreicher weiterer Geistesgrößen, die in Thüringen lebten und wirkten, darunter die Heilige Elisabeth, Johann Sebastian Bach, Martin Luther und Anna Amalia, folgt die Thüringer Klassikerstraße. Auf rund 300 Kilometern schlängelt sich die Route vorbei an Schlössern, Gärten, Denkmälern und durch den Freistaat und bietet ihren Besuchern eine einzigartige Verbindung aus einmaligen kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten und der großartigen Naturlandschaft des Thüringer Waldes.

Weiter erkunden

Goethe-Straße

Sehenswertes

Schiller-Wanderweg

Sehenswertes

Thüringer Klassikerstraße

Sehenswertes