Chemnitz

Die Kunstsammlungen Chemnitz gehören zu den zu den renommiertesten Kunstmuseen in Deutschland. Das 2007 eröffnete Museum Gunzenhauser lockt mit rund 2.500 Werken der klassischen Moderne und einer der größten Dix-Kollektionen weltweit. Die von Henry van de Velde entworfene Villa Esche gehört zu den bedeutendsten Baudenkmäler des Jugendstils. Heimliches Wahrzeichen der „Stadt der Moderne“ ist das 40 Tonnen schwere Marx-Monument, die zweitgrößte Portraitbüste der Welt.  

Mehr Wissen:

www.chemnitz.de

Weiter erkunden

TOURIST-INFORMATION CHEMNITZ

Sachsen

Sächsischer Jakobsweg

Sehenswertes

Europäische Route der Industriekultur

Sehenswertes

Henry-van-de-Velde-Route

Sehenswertes

Kunstsammlungen Chemnitz

Sehenswertes

Kaßberg in Chemnitz

Sehenswertes

Villa Esche in Chemnitz

Sehenswertes

Sächsischer Jakobsweg

Sehenswertes

Europäische Route der Industriekultur

Sehenswertes

Henry-van-de-Velde-Route

Sehenswertes

Kunstsammlungen Chemnitz

Sehenswertes

Kaßberg in Chemnitz

Sehenswertes

Villa Esche in Chemnitz

Sehenswertes